DreiZwo MkII Technik-Pack (Paar)

424,00 

Hochwertiges Dreiwege-System mit Koaxial-Chassis Omnes Audio CX 3.1 und Tieftöner Omnes Audio W8 Alu

1 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: HSB32MkII Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , ,

Beschreibung

Als die DreiZwo 2010 das Licht der Welt erblickte hätten wir nicht gedacht das es unser erfolgreichster Bausatz wird. Als dann klar war das es für den Koax von Omnes Audio einen Nachfolger geben wird, war für uns klar das es eine DreiZwo MkII geben muss. Den Entwicklungsbericht der DreiZwo MkII lesen Sie bitte hier.

Sie erhalten im Technik Pack folgende Teile zum Bau der DreiZwo MkII für ein Paar. Sollten Sie die Chassis schon besitzen, besteht auch die Möglichkeit die Weichen einzeln zu erwerben. DreiZwo Frequenzweiche

Die Lieferung besteht aus:

  • 2 Stk. Omnes Audio W8 Alu (silber)
  • 2 Stk. Omnes Audio CX 3.1
  • 2 Stk. Frequenzweiche HSB32FW5
  • 2 Stk. Bassreflexrohr BR 60
  • 2 Stk. Anschlussterminal
  • Absorptionsmaterial für beide Lautsprecher.
  • 1 Stk. Bauplan

ACHTUNG: Wir weisen darauf hin das wir bei einem Widerruf für den Bauplan 15 € berechnen

Alle Kabel an der Weiche sind mit Kabelschuhen versehen, es muss nicht gelötet werden.  Wenn Sie die Gehäuse nicht selber bauen können oder einen Holzbausatz benötigen, wenden Sie sich bitte an den von uns autorisierten Vertrieb SpeakerCase.

 



Hier noch erste Meinungen zur DreiZwo MkII

Foren Kommentar von User: autom

Mein Eindruck? Wow!…

Die Musik löst sich wunderbar vom Lautsprecher. Es entsteht eine akustische Bühne, die die Existenz von Lautsprechern vergessen läßt.
Tonal ausgewogen bis tendenziell warm/kräftig abgestimmt.
Ich hatte zu Theo eben nebenbei bemerkt: „Irgendwie klingen eure Lautsprecher alle gleich.“ Theo, das ist ein Kompliment!
Und für mich noch überraschend: Die Transienten, Anzupf- Anblaß- Anschlaggeräusche und Impulse werden Manger-ähnlich knackig und lebendig dargestellt. Ich wußte bislang nicht, daß dies mit passiven Lautsprechern so möglich ist. Ich bin mal auf die Meßergebnisse (Gruppenlaufzeit) gespannt…
Gut, an die großen und ein Vielfaches teureren Manger-Konstruktionen kommen diese Lautsprecher nicht heran. Aber das müssen sie auch nicht. Denn, was diese Lautsprecher können, ist, die Illusion einer Live-Darbietung zu schaffen. Die Musik dringt dann nicht nur zu den Trommelfellen vor sondern berührt die Seele! Was will man mehr?
=> Unbedingt mal anhören!
Pico und Theo, Hammer! Unglaublich, was zu dem Preis möglich ist!


Foren Kommentar von User: Dirty Harry

Auch mit schwerer Kost: Heavy Metall weiss die Dreizwo umzugehen. (Hammerfall, Volbeat, 3 Doors down) waren hier angesagt. :-). Um dem Ganzen mehr Nachdruck zu verleihen wurden die Boxen „gerade“ aufgestellt, also nicht eingewinkelt. Der Zugewinn an Bassdruck und Performance war sofort nachvollziehbar und da. Für mich immer wieder erstaunlich was alleine die Änderung der Aufstellung bewirken kann.
Auch diese Kost hat die DreiZwo suverän umgesetzt. Die „Dinger“ können auch richtig laut. :-).
Im Besonderen hat mir die Wiedegabe von Stimmen gefallen. Sehr plastisch und natürlich werden diese dargestellt und wiedergegeben. Das verwendete Koaxialchassis ist einfach ne Wucht. Der Übergang zum Bass erfolgt bruchlos. Die Boxen spielen aus einem Guss.
Der Bass kommt schön trocken, schnell und knackig rüber.

Fazit: sehr gelungene Boxen. Bei dem Preis der eingesetzten Komponenten kann man nur noch ungläubig den Kopf schütteln.


Foren Kommentar von User: Hörnchen

Freitag gehört,
Unglaublich, finde da keine Worte die beschreiben könnte was ich empfunden habe. Jeder sollte sich die bauen oder zumindest auf Vorrat beiseite legen.



 

Zusätzliche Information

Gewicht 15 kg